Am Freitag, 9. Oktober von 11 bis 17 Uhr kommt auf das Gelände des Obst- und Gartenbauvereins Haueneberstein wieder das Saftmobil Malsch. In den letzten beiden Jahren war dies schon ein voller Erfolg und genauso soll es wieder ablaufen: Wer wollte, konnte dabei eigene Äpfel und Birnen zum Pressen bringen. Das Saftmobil Malsch stellte dann aus dem mitgebrachten Obst leckeren Saft her. Dieser konnte je nach Wunsch gleich im Fass oder auch pasteurisiert in Saftkartons (Bag-in-Box) à 3 oder 5 Liter verpackt mitgenommen werden. Die Bag-in-Box ist verschlossen ca. 1,5 Jahre haltbar und geöffnet sollte man sie dann in ca. 6 Wochen getrunken haben. Besonders gut kam immer bei den Besuchern an, dass dies der Saft aus den eigenen Äpfeln war, den man mit nach Hause nehmen konnte. Auch das Zusehen machte Jung wie Alt einfach Spaß. Jeder, der Interesse hat, darf gerne ohne vorherige Anmeldung auf dem Vereinsgelände des Obst- und Gartenbauvereins vorbeikommen.